Kurs Santi Maha Sangha Basis
mit Gabriella Schneider
Berlin | 16. bis 18. November 2018

 

Wir werden die sechs Dharmas von Longchenpa, mit Akzent auf die sieben besonderen Geistesübungen, besprechen und praktizieren.

Diese Übungen bereiten den Geist für Kontemplation vor und helfen uns, unsere Grenzen, Abhängigkeiten und Konflikte zu beobachten und so das Leid und die Ursachen des Leidens für uns und für die anderen zu erkennen.

Read More


mit Lenka Tchernobay
22. bis 23. September 2018

Offen für alle Interessierten!
 

Vajra Tanz ist Meditation mit Klang und Bewegung

Der Vajra Tanz, wie er von Chögyal Namkhai Norbu gelehrt wird, ist ein Zyklus von Tänzen, welche eine außergewöhnliche und effektive Praxis darstellen, um uns zu reinigen und den natürlichen Zustand unseres gesamten Wesens wiederherzustellen. Der Tanz hilft und revitalisiert uns durch die Harmonisierung unserer physischen,

Read More


mit Sasha Pubants
8. September 2018

 

An diesem Abend öffnet der Ling seine Türen und lädt alle Interessenten ein, sich umzuschauen, Fragen zu stellen und uns kennenzulernen.

Der Santi-Maha-Sangha-Lehrer Sasha Pubants ergänzt dies mit einer inhaltlichen Einführung.

 

Die tiefste Spiritualität des alten Tibet
Der Pfad der allumfassenden Vollkommenheit
Vortrag mit Sasha Pubants

 

Programm

18 bis 20 Uhr Offener Ling
18:30 bis 19:30 Uhr Vortrag

 

Read More


Praxis-Wochenende
mit Alexander Pubants
8. + 9. September 2018

 
Dieses Praxiswochenende richtet sich an Praktizierende, die die Praxis noch tiefer im täglichen Leben integrieren möchten.

Wie kann ich im Guruyoga verweilen?
Was bedeutet es z.B. mit den Umständen zu arbeiten oder sich nicht ablenken zu lassen?

Sasha Pubants erläutert jeden Aspekt, den es zu berücksichtigen gilt.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf entsprechenden Praktiken,

Read More


Jnana Dakini Thugthig Retreat
mit Steven Landsberg
2. bis 5. August 2018

In diesem Kurs wird die Jnana Dakini Thugthig oder Essenz des Geistes der Jnana Dakini erklärt und geübt. Diese ist untrennbar von unserem eigenen Zustand unmittelbaren Gewahrseins jenseits aller Vorstellungen. Wir werden die verschiedenen Visualisierungen lernen, wie sie in Chogyal Namkhai Norbus Longsal Texten beschrieben werden, wie auch die Melodien der Praxis. Jede der Praxissitzungen wird zu einem wesentlichen Anteil der Anwendung der Visualisierung und der Rezitation der Mantren gewidmet.

Read More


Öffentlicher Vortrag
mit Steven Landsberg
3. August 2018

 
In diesem öffentlichen Vortrag geht es um einen weltlichen Zugang zu Spiritualität, ohne religiösen oder rituellen Beigeschmack.

Was ist Dzogchen? Wie können wir in den Pfad eintreten und wie können wir die Praxis der Präsenz im Alltag anwenden? Neben einer erklärenden Einführung steht an diesem Abend auch die gemeinsame Praxis zentral. Mit Hilfe meditativer Übungen können wir Präsenz und Achtsamkeit aktiv gestalten.

Read More


Dieses Dzogchen-Wochenende war ursprünglich mit Chögyal Namkhai Norbu geplant. Aus gesundheitlichen Gründen wurde Rinpoche nun von seinen Ärzten geraten, vorläufig nicht zu reisen, sondern sich auszuruhen, um schneller regenieren zu können. Es ist deshalb noch nicht abzusehen, wann Rinpoche wieder reisen wird. Somit planen wir im Moment das Programm mit von Chögyal Namkhai Norbu autorisierten LehrerInnen. Kommt nach München, um gemeinsam zu praktizieren, ob Tanz, Yoga oder Meditation und lasst euch von den Vortragenden über den Dzogchen-Weg inspirieren.

Read More


Liebe Alle,

da es leider nicht genug Anmeldungen für einen vollständigen Yantra Yoga Kurs gab, hatte ich die Idee, die Zeit und den Raum in Schöneberg am Samstag für einen Praxistag zu nutzen.

Da es immerhin 1-2 Neu-an-Yantra-Interessierte gibt, werde ich von 15-17h eine offene Yantra Einführung auf Spendenbasis geben, zu der natürlich alle willkommen sind.
Der Ort ist der selbe, wie für den Kurs angekündigt :
Kinomichi Dojo in der Belziger Str.

Read More


mit Natalia Gerschevskaya und Maarten Schoon, unter Supervision von Prima Mai
14. bis 15. April 2018 in Hamburg

 

In diesem Einführungskurs werden die Schrittfolgen, Armbewegungen und die Bedeutung des Tanzes gelernt.

Der Tanz wird auf einem farbigen Mandala ausgeführt, auf dem bis zu 12 Tänzer/-innen gleichzeitig tanzen. Die Bewegungen werden durch ein gesungenes Mantra begleitet. Der Mandala-Boden und die Mantras werden wegen ihrer Korrespondenz zu Energien in der äußeren Welt und im menschlichen Körper eingesetzt.

Read More


Darstellung von Yogis, Lukhang/Tibet

Kurs Achtsame Präsenz
mit Elio Guarisco
19. bis 22. Oktober 2017

 

Das Erlernen der Achtsamen Präsenz hilft dabei, diejenigen der eigenen Verhaltensmuster zu entdecken, die die Entfaltung der eigenen Möglichkeiten begrenzen. Außerdem können Illusionen und Fantasien unserer eigenen Realität aufgelöst werden.

Das Erlernen der achtsamen Präsenz stärkt die Aufmerksamkeit auf einen gewählten Fokus, wie etwa Atem, Körperempfindungen und -abläufe. Wenn man achtsame Präsenz erlernt und erlebt,

Read More