Kurs Yantra Yoga – Tibetisches Yoga der Bewegung

mit Jan Blumenroth unter Supervision von Laura Evangelisti
11.  bis 17. September 2014

 

Laura Evangelisti, die vor kurzem Yantra Yoga auf dem 10. Berliner Yogafestival präsentiert hat, kommt in der Woche vom 11. bis 17. September erneut nach Berlin, um einen Supervisionskurs des 1. Levels zu begleiten, diesmal als Teil der Ausbildung von Jan Blumenroth.

Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger geeignet, als auch für Yantra Yoga Praktizierende, die ihre Praxis vertiefen oder auffrischen wollen.

Der Kurs wird beinhalten:

· Die neunfache Reinigungsatmung (Lungro Selwa)
· Die 5 Übungen zum Lockern der Gelenke (Tsigjong)
· Die 8 Bewegungen zum Reinigen des Prana (Lungsang)
· Die 5 Übungen und Pranayama zum Kontrollieren der Kanäle (Tsadul)
· Die 5 Yantras der ersten Serie
· Die 5 Yantras der zweiten Serie
· Das Pranayama der »Rhythmischen Atmung«

Die Teilnahme ist auf 10 Personen beschränkt!

 


Infos und Kontakt

Jan Blumenroth
janblumenroth@gmail.com

 


Kurszeiten

Alle Termine (außer Montag 15. 9.) finden in Dödjungling in der Neckarstr. 12 statt.

Do 11. Sept. 18–21 h
Fr 12. Sept. 18–21 h
Sa 13. Sept. 10–13 h und 15–18 h
So 14. Sept. 10–13 h und 15–18 h
Mo 15. Sept. 18–21 h (im »Bodhicharya« Kinzigstr. 25)
Di 16. Sept. 18–21 h
Mi 17. Sept. 18–21 h

Der Kurs wird in Englisch gehalten. Fragen können jedoch selbstverständlich auf Deutsch gestellt werden.

Ort

Dödjungling
Neckarstraße 12
12053 Berlin

Anfahrt
Unterkunft

Bodhicharya Deutschland e.V.
Kinzigstr. 25–29
10247 Berlin

Anfahrt

 


Gebühr

Bei Zahlungseingang bis 4. 9. 2014 gilt der Frühzahlerrabatt, danach die regulären Preise.

Nichtmitglieder: 163 € danach 204 €
Ordentl. Mitglieder: 131 €, danach 163 €
Ermäßigte Mitglieder: 82 €, danach 102 €
Fördermitglieder: 33 € danach 41 €

Bei finanziellen Engpässen, meldet euch bei uns, wir finden bestimmt gemeinsam eine Lösung!

Anmeldung

Thomas Eifler
gelb@dodjungling.de

Die Anmeldung wird gültig nach Eingang der Kursgebühr. Bei Rücktritt von einer Anmeldung ab 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung wird eine Gebühr von 30 € erhoben.

Für die Anmeldung ist die Einzahlung auf folgendes Konto maßgeblich:
Dzogchen Gemeinschaft Deutschland e.V.
Stadtsparkasse Düsseldorf
IBAN: DE40300501100011047891
BIC: DUSSDEDDXXX
Bitte bei Verwendungszweck »YY-2014-09-05« angeben.

rinpoche_portrait1

Chögyal Namkhai Norbu

Der Gründer der Internationalen Dzogchen Gemeinschaft, des Internationalen Shang Shung Instituts für Tibetische Studien und der gemeinnützigen NGO ASIA begann Anfang der 70er Jahre erstmals im Westen Yantra Yoga, das tibetische Yoga der Bewegung zu unterrichten, dessen Übertragung er während seiner Jugend in Tibet von seinem Onkel dem Yogi und Dzogchen Meister Togden Urgyen Tendzin erhielt.

lauraevangelisti

Laura Evangelisti

ist seit 1980 Schülerin von Chögyal Namkhai Norbu und seit 1994 zusammen mit Fabio Andrico von ihm dazu authorisiert, neue Yantra Yoga Lehrer auszubilden. In dieser Funktion ist sie weltweit unterwegs und leitet regelmäßig Yantra Yoga Teacher Trainings und begleitet Supervisionen mit angehenden Lehrern.

Jan Blumenroth

praktiziert Tibetischen Buddhismus und Hatha Yoga seit 1995 (New York) und Yantra Yoga seit 2003 (London). Er lebt jetzt in Berlin und arbeitet als Jivamukti Yoga Lehrer.