Khaita – Freudvolle Tänze

CID/UNESCO Tanz Tag | Berlin | 29. 4. 2016
mit Lenka Tchernobay

Offen für alle Interessierten!

 

Am 29.04. ist CID/UNESCO Tanz Tag und auf der ganzen Welt tanzen Millionen von Tänzern. Auch die Internationale Dzogchen Gemeinschaft wird weltweit mit Vajra Tanz und Modernen Tibetischen Tänzen daran teilnehmen.

Wir feiern ein Frühlingsfest mit Khaita. Glücklicherweise kann Lenka Tchernobay, unsere frisch zertifitierte Khaita Lehrerin, uns anleiten.

Bringt gute Laune, eure Freunde und etwas Leckeres zum Essen und Trinken mit.
Jede Uhrzeit ist zum Kommen und Gehen gut.

 


Höhepunkte zum Mitmachen

15 bis 16 Uhr Khaita Tänze,insbesondere Tashi Dangpo und Sodang Yala
16 bis 17 Uhr Kaffee und Kuchen und andere Leckereien
17 bis 18:30 Uhr:

Khaita Workshop

– Wir lernen einen neuen Tanz –
19 bis 20 Uhr Ausklang mit Khaita Tänzen

 


Mit unseren Herzen und unseren Tänzen verbinden wir uns mit allen Tänzern auf der Welt und wünschen allen fühlenden Wesen grenzenloses Wohlergehen.

Der Nachmittag ist natürlich auch eine gute Gelegenheit unsere Tanzkünste zu vertiefen, um dann gemeinsam mit allen anderen Tanzfreudigen am Vesak-Fest im Lotos Vihara um die Stupa zu tanzen.
Alle sind eingeladen!

 


Infos und Kontakt

Birgit Geisel
blau@dodjungling.de

Ort

Dödjungling
Neckarstr. 12
12053 Berlin
Wir sind hier

 


khaita-ssf-logos

rinpoche_portrait1

Chögyal
Namkhai Norbu

Der Gründer und spirituelle Meister der Internationalen Dzogchen Gemeinschaft spricht über Kaita, freudvolle Tänze.

lenkatchernobay

Lenka Tchernobay

ist Schülerin von Chögyal Namkhai Norbu seit 1998 und seit 2010 von ihm dazu autorisiert, Vajra Tanz zu unterrichten und seit 2016 auch Khaita, freudvolle Tänze.