Khaita – Freudvolle Tänze

Tanz Workshops | Berlin | Januar und Februar 2017
mit Lenka Tchernobay
 

Moderne tibetische Tänze lernen!

Die Tänze und Lieder sind eng verknüpft mit der alten und modernen Kultur Tibets. Miteinander zu tanzen ist eine echte Quelle der Freude und bringt uns in direkten Kontakt mit der Kultur Tibets und ihren Werten.

Wir werden uns von Lenka Tchernobay durch die Melodien und die Poesie zweier tibetischer Tänze inspirieren lassen.

Vorkenntnisse sind nicht nötig.

 

 

 


Termine

4. Januar
18. Januar
8. Februar
22. Februar
Jeweils 19–21 h

Ort

Dödjungling
Neckarstr. 12
12053 Berlin
Wir sind hier

 


Infos und Kontakt

Lenka Tchernobay
lenka.tchernobay@dzogchen.de

Spenden

Empfohlene Spende ab 5 €
Eure Spenden ermöglichen das Programm.

 


khaita-ssf-logos

rinpoche_portrait1

Chögyal
Namkhai Norbu

Der Gründer und spirituelle Meister der Internationalen Dzogchen Gemeinschaft spricht hier über Kaita, freudvolle Tänze.

lenkatchernobay

Lenka Tchernobay

ist Schülerin von Chögyal Namkhai Norbu seit 1998 und seit 2010 von ihm dazu autorisiert, Vajra Tanz zu unterrichten und seit 2016 auch Khaita, freudvolle Tänze.