Essentielle Anweisungen zur Integration der Praxis im täglichen Leben

Praxis-Wochenende
mit Alexander Pubants
8. + 9. September 2018

 
Dieses Praxiswochenende richtet sich an Praktizierende, die die Praxis noch tiefer im täglichen Leben integrieren möchten.

Wie kann ich im Guruyoga verweilen?
Was bedeutet es z.B. mit den Umständen zu arbeiten oder sich nicht ablenken zu lassen?

Sasha Pubants erläutert jeden Aspekt, den es zu berücksichtigen gilt.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf entsprechenden Praktiken, die uns darin unterstützen, das eigene Leben im Sinne des Dharma zu organisieren.

Für dieses Praxiswochenende ist die Übertragung durch Chögyal Namkhai Norbu Voraussetzung.

 


Zeit

Samstag 8.9. 10:00–13:00, 14:30–17:00
Sonntag, 9.9. 10:00–13:00

Bitte bringt etwas für einen gemeinsamen Lunch mit.

Ort

Dödjungling
Neckarstr. 12
12053 Berlin
Anreise

 


Gebühr

Wir freuen uns über eine Spende, ungefähr in folgender Höhe:

Ordentliche Mitglieder: 25 €
Nicht-Mitglieder 30 €
Fördermitglieder: 15 €

Anmeldung

Bitte meldet euch an per Mail bei
Karl Kumrow
gelb@dodjungling.de

Sasha Pubants

Alexander (Sasha) Pubants

traf Chögyal Namkhai Norbu 1992 und wurde 2004 von Ihm als Lehrer der Grundlagen des Buddhismus und Dzogchen zertifiziert (als Santi-Maha-Sangha-Lehrer der Basis und des 1. Levels) und ist seitdem als solcher international tätig. Er ist Übersetzer aus dem Tibetischen, was ein großer Vorteil für das Niveau seiner Seminare ist. Er ist Mitglied und Mitarbeiter des Shang Shung Instituts (Internationales Institut für Tibetische Forschungen).